Sicherheitsbehälter für jeden Bedarf

Pickard + Heffner setzt hochwertige Sicherheitsbehälter für die Akten- und Datenträgervernichtung nach DIN 66399 ein, die je nach Verwendungszweck und örtlichen Gegebenheiten in unterschiedlichen Größen zur Verfügung stehen.

Alle Sicherheitsbehälter haben einen Einwurfschlitz im Deckel. Der Einwurf von Unterlagen ist somit problemlos möglich – das Entwenden bereits eingeworfener Akten jedoch nicht. Wählen Sie zwischen den drei Schließsystemen der K-Serie, I-Serie und E-Serie oder nutzen Sie bei Bedarf einen Sicherheitsbehälter mit integriertem Schredderkopf der M-Serie.

Vielseitige Sicherheitsbehälter

Unsere Sicherheitsbehälter werden zur Dauergestellung oder für Einmalaktionen eingesetzt. Bei einmaligen Aktionen ist es nach vorheriger Absprache möglich, dass unsere Mitatbeiter Sie bei der Befüllung unterstützen.

Für folgende Datenträger sind unsere Behältersysteme verwendbar:

Papierne Datenträger

EDV-Listen, Ordner, Mappen, Listen etc.

Harte Datenträger

Disketten, Videobänder, Microfiche, Festplatten, CD-ROM / DVD, USB-Sticks, Wechselplatten, Magnetbänder, Röntgenbilder, Krankenkassenkarten, Bankkarten etc.

Sicherheitsbehälter im Überblick

Sicherheitsbehälter PH 30

Geeignet für:
Festplattenvernichtung, Datenträgervernichtung

Abmessungen:
Länge: 40 cm / Breite: 30,0 cm / Höhe: 34,0 cm

Fassungsvolumen:
70 Liter / ca. 80 Festplatten

Besonderheit:
Der Sicherheitsbehälter PH 30 ist ist in erste Linie ein Behälter für die die Sammlung digitaler Datenträger wie z.B. Festplatten. Der Behälter ist kann aufgrund der geringen Abmessungen getragen und auch befüllt leicht transportiert werden.

Sicherheitsbehälter PH 70

Geeignet für:
Aktenvernichtung, Festplattenvernichtung, Datenträgervernichtung

Abmessungen:
Länge: 41 cm / Breite: 41,0 cm / Höhe: 55,0 cm

Fassungsvolumen:
70 Liter / ca. 10 Aktenordner / 80 Festplatten

Besonderheit:
Der Sicherheitsbehälter PH 70 ist gut für die Sammlung kleinerer Datenmengen für die Aktenvernichtung geeignet. Der Behälter kann aufgrund der Abmessungen und des Fassungsvolumens auch befüllt noch relativ leicht transportiert werden. Sie können den PH 70 ohne Probleme mit 10 komplett gefüllten Aktenordnern befüllen.

Sicherheitsbehälter PH 240

Geeignet für:
Aktenvernichtung, Festplattenvernichtung, Datenträgervernichtung

Abmessungen:
Länge: 55 cm / Breite: 45,0 cm / Höhe: 101,0 cm

Fassungsvolumen:
240 Liter / ca. 30 Aktenordner / 200 Festplatten

Besonderheit:
Der PH 240 Sicherheitsbehälter ist unser meistbestelltes Standardmodell. Er ist hervorragend geeignet sowohl für einmalige Aktionen wie Archivräumungen als auch für die Dauergestellung. Auf Anfrage können Sie den PH 240 mit einer speziellen Sicherheitsschleuse für die schnelle Befüllung ganzer Aktenordner bestellen.

Sicherheitsbehälter PH 500

Geeignet für:
Aktenvernichtung

Abmessungen:
Länge: 107 cm / Breite: 72,0 cm / Höhe: 101,0 cm

Fassungsvolumen:
500 Liter / ca. 65 Aktenordner

Besonderheit:
Unser größter Sichertheitsbehälter ist der PH 500. Aufgrund des Fassungsvolumnens ist er vor allem für die Sammlung von Aktenordnern und anderen papiernen Datenträgern geeignet. Bitte beachten Sie, dass der PH 500 nur ebenerdig und per Aufzug transportiert werden kann.

Sicherheitscontainer im Überblick

Sicherheitscontainer PH 7

Fassungsvolumen:
7 m³ /  1.400 – 2.000 kg Papier

Abmessungen:
Länge: 3,70 m / Breite: 1,77 m / Höhe: 1,40 m

Besonderheit:
Der Sicherheitscontainer PH 7 ist durch Klappen abschließbar und befüllbar. Dadurch ist Sicherheit für Ihre Daten gewährleistet. Ein unerwünschter Eintrag durch Fremde wird so verhindert. Wichtiger in diesem Zusammenhang, eine unbefugte Entnahme von bereits eingefülltem Material aus dem verschlossen Container ist nicht möglich.

Sicherheitscontainer PH 14 | PH 16

Fassungsvolumen:
14-16 m³ /  2.000 – 4.000 kg Papier

Abmessungen:
Länge: 5,0-6,50 m / Breite: 2,30 m / Höhe: 1,20 m
Länge: 6,50 m / Breite: 2,30 m / Höhe: 1,30 m

Besonderheit:
Die Sicherheitscontainer PH 14 und PH 16 unterscheiden sich lediglich in ihrem Fassungsvolumen. Beide sind durch Klappen abschließbar und befüllbar. Unbefugte können dem verschlossenen Sicherheitscontainer kein Fremdmaterial hinzufügen und kein Material entnehmen. Die Sicherheit Ihrer Daten ist  gewährleistet.

Sicherheitscontainer PH 24 | PH 33

Fassungsvolumen:
24-33 m³ /  4.000 – 8.000 kg Papier

Abmessungen:
Länge: 5,50 m / Breite: 2,30 m / Höhe: 1,80 m
Länge: 6,50 m / Breite: 2,30 m / Höhe: 2,20 m

Besonderheit:
Die Sicherheitscontainer PH 24 und PH 33 unterscheiden sich in den Maßen und im Fassungsvolumen. Die Container sind durch Türen begehbar und abschließbar. Die Sicherheit Ihrer Daten, die der Vernichtung zugeführt werden sollen, ist damit gewährleistet. Eine unerwünschte Befüllung durch Fremde ist ausgeschlossen.

Sicherheitscontainer PH 16P | PH 20P

Fassungsvolumen:
50-90 m³ unverdichtetes Papier /  6.000 – 8.000 kg Papier

Abmessungen:
Länge: 6,00 m / Breite: 2,50 m / Höhe: 2,60 m
Länge: 7,20 m / Breite: 2,50 m / Höhe: 2,70 m

Besonderheit:
Der Sicherheitscontainer PH 14P bzw. PH 20P sind für große Materialmengen hervorragend geeignet. Das Besondere an diesem Sicherheitscontainer ist das integrierte Presssystem. Dieses ermöglicht eine effiziente Befüllung des Containers. Ein unbefugter Zugriff auf bereits eingfülltes Material ist nicht möglich.

Bei Bedarf stellen wir Ihnen gerne alternative Behältersysteme zur Verfügung.

Behälter- und Containersysteme im Überblick

Sicherheitsbehälter in vier Serien

K-Serie – Der Klassische

Die Sicherheitsbehälter der K-Serie verfügen über ein integriertes Schließsystem, für das Ihnen auf Wunsch passende Schlüssel ausgehändigt werden. Sie können die Behälter über den Einwurfschlitz im Deckel befüllen.

Wenn Sie größere Papiermengen oder ganze Aktenordner in den Sicherheitsbehälter geben möchten, lässt sich der Deckel mit dem passenden Schlüssel öffnen.

I-Serie – Der Innovative

In der I-Serie sind unsere Sicherheitsbehälter mit einem innovativen Zahlenschloss ausgestattet. Die Zahlenkombination wird für jeden Sicherheitsbehälter individuell eingestellt und bei Bedarf einfach geändert.

So können Sie den Behältern jeder Abteilung (Buchhaltung, Personal oder Vertrieb) verschiedene Codes zuweisen und damit entscheiden, wer in Ihrem Unternehmen welches Schloss öffnen kann.

E-Serie – Der Elektronische

Die Sicherheitsbehälter der E-Serie sind mit einem elektronischen Schließsystem versehen, das sich nur über einen elektrischen Impuls öffnen lässt. Dieser wird ausgelöst, sobald sich der jeweilige Behälter in einem genau definierten Neigungswinkel im Trichter unserer Schredderanlage befindet. Für diesen Vorgang haben wir eine spezielle Hub-Kipp-Vorrichtung entwickelt.

Beim Einsatz dieses Behältertyps gewährleisten wir, dass wir alle Anforderungen der Schutzklasse 3 im Rahmen der DIN 66399 erfüllen.

M-Serie – Der Multifunktionale

Die M-Serie unserer Sicherheitsbehälter ist neben dem Einwurfschlitz für normalvertrauliche Daten mit einem integrierten Schredderkopf für besonders vertrauliche oder geheime Daten ausgestattet.

So können Sie einen Behältertyp für alle drei Schutzklassen der DIN 66399 nutzen, statt die Papierdokumente auf mehrere Behälter zu verteilen. Ein Hinweisschild auf dem Schredderkopf informiert Ihre Mitarbeiter über die richtige Wahl der Vernichtungsmethode.

Der integrierte Schredderkopf hat ein SPS-Sicherheitspaket mit patentierter, elektronischer Sicherheitsklappe in der Zuführöffnung. Die Reversierautomatik mit automatischer Abschaltung verhindert Papierstaus.